R - Rauchmelder

 

Rauchmelder sind in sich geschlossene, elektronische Geräte in denen sich eine Rauchkammer, eine Auswerteinheit und ein akustischer Alarmgeber (Sirene) befinden.

 

Im Fall von Rauchentwicklung detektieren die in der Rauchkammer angebrachten Sensoren diese und geben über die Sirene lautstark Alarm.

 

Rauchmelder dienen zur frühen Erkennung von Bränden und zur Verhinderung von Brandopfern.

Fachlich korrekt werden Rauchmelder als Rauchwarnmelder bezeichnet.

R - Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA)

 

Der Rauchabzug ist ein wesentliches Element des vorbeugenden Brandschutzes.

Bei einem Brand entstehen zum Großteil Wärme, Rauch und heiße Brandgase.

 

Entgegen früheren Ansätzen ist der Rauchabzug vom Wärmeabzug zu unterscheiden. Er leitet Rauch, der im Brandfall entsteht, aus dem Inneren eines Gebäudes nach außen ab.

Aktuelles

Schon die ASR - A2.2. beachtet?
ASR-A2-2.pdf
PDF-Dokument [84.1 KB]
Schon die ASR - A1-3. beachtet?
Sicherheits - und
Gesundheits-
Schutzkenn-
Zeichnung
ASR-A1-3.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Externer Brandschutz - Beauftragte
Flyer zum Download
Flyer Externer Brandschutzbeauftragter -[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jörn Hirsch