V - Verbotszeichen

 

Das Verbotszeichen ist ein Sicherheitszeichen, das ein Verhalten, durch das eine Gefahr entstehen kann, untersagt“ II.§ 2.3. BGV A8

 

 

Die Piktogramme nach DIN - 4844-2 sind schwarz und befinden sich auf einem runden Schild mit weißem Hintergrund (Weiß/RAL 9003 Signalweiß), rotem dicken Rand (Rot/RAL 3001 Signalrot) und einem dicken roten Querbalken (von links oben nach rechts unten), der das Zusatzzeichen durchstreicht.

 

Für das Zusatzzeichen der konkreten Gefährdung werden Piktogramme verwendet, die auf den verbotenen Gegenstand, bzw. Handlung eindeutig hinweisen.

 

So bedeutet zum Beispiel eine durchgestrichene Zigarette, dass Rauchverbot herrscht.

Es gibt bestimmte Normen für die Zeichen, jedes Schild wird von Experten begutachtet und auf Erkennbarkeit des Verbots getestet.

 

Verbotszeichen ohne Zusatzzeichen sind nicht zulässig.

Aktuelles

Schon die ASR - A2.2. beachtet?
ASR-A2-2.pdf
PDF-Dokument [84.1 KB]
Schon die ASR - A1-3. beachtet?
Sicherheits - und
Gesundheits-
Schutzkenn-
Zeichnung
ASR-A1-3.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Externer Brandschutz - Beauftragte
Flyer zum Download
Flyer Externer Brandschutzbeauftragter -[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jörn Hirsch